Ökologisch. Nachhaltig. Und echt grün.




Das Projekt:


Wir sammeln aus allen Friseursalons die Alu-Abfälle und machen die Welt dadurch besser und klimafreundlicher. Was du davon hast? Du verbesserst deine CO2-Bilanz und ökologischen Fußabdruck. Und du rettest mit dieser Aktion aktiv den Regenwald, der vom Abbau von Neualuminium stark betroffen ist.


Bist du dabei?

Abfall trennen ist nicht sexy? Hier erfährst du, wie du Entsorgung für deinen Salon attraktiv machen kannst und deinen Beitrag für das Klima leistest, Geld sparst und ein grünes Image aufbaust! Klingt gut? Finden wir auch!

Warum soll ich Alu sammeln?


Wenn Alu-Abfälle nicht in den Restmüll wandern, wird dieses in wertvolles Recyclingmaterial verwandelt. Dadurch schafft man eine Substitution von Primärrohstoffen und reduziert seinen CO2-Fußabdruck positiv: im Durchschnitt spart Alu-Recycling 80 % CO2 im Vergleich zur Neuproduktion ein.

Was bringt mir das?

 

Durch das Recycling von Alu hat man einen großen Hebel, der Umwelt etwas Gutes zu tun und seine eigene CO2-Bilanz zu verbessern. Ziel ist ein hochwertiges Recycling, die Reduzierung von Restmüll und die Verbesserung der Klimabilanz.

 

Lohnt sich das für mich?

 

Mitmachen kann jeder Salon, egal wie groß du bist. Hier zählen das Engagement und das Mitmachen und der Wille, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Ach ja: Aluminium wird wie nahezu jedes andere Metall an Wertstoffbörsen gehandelt. Hier werden täglich die Preise und Vergütungen ermittelt, von denen auch dein Salon profitieren kann.

Mach aus deinem Reststoff einen Wertstoff!

01

Was kann gesammelt werden?


Alles, was aus Alu ist. In der Regel sind das im Salon hauptsächlich Alufolien aus der Haarfärbung sowie Alutuben und sonstige Alubehältnisse.

04

Wie sollen die Alu-Abfälle gesammelt werden?


Im Salon empfehlen wir einen separaten Abfallbehälter nur für Alu-Abfälle. Dieser ist am besten mit einem Sack ausgestattet, um die Alu-Abfälle sicher und bequem zu sammeln. Die Säcke werden dann am Abholtag dem Entsorger bereitgestellt oder selbst zu einem Recycler gebracht.

02

Sind Restanhaftungen ein Problem?


Nein – die Färbemittel und sonstige Stoffe (z.B. Ammoniak oder Wasserstoffperoxid) werden beim Recyclingvorgang verdampft oder verschmolzen und haben keinen Einfluss auf die Qualität des Aluminiums. Die Alutuben müssen restentleert sein, das heißt, es dürfen nur noch geringe Mengen an Inhalt in der Tube sein.

05

Bekommt man eine Vergütung für Alu-Abfälle?


Aluminium wird wie nahezu jedes andere Metall an Wertstoffbörsen gehandelt. Hier werden täglich die Preise und Vergütungen ermittelt, für Aluminium liegt die Vergütung Stand heute bei circa 300 EUR bis 500 EUR pro Gewichtstonne, je nach Nachfrage und Marktlage.

03

Müssen Fremdstoffe vom Aluminium entfernt werden?


Um Aluminium fachgerecht und ohne Probleme recyceln zu können, sollte der Anteil an Fremdstoffen so minimal wie möglich sein. Daher sind bitte bei den Alutuben die Deckel bzw. Plastikkappen zu entfernen und über den gelben Sack oder die gelbe Tonne oder mangels Alternativen über den Restmüllbehälter zu entsorgen.

06

Wer holt die Alu-Abfälle ab?


Bei der Organisation der Abholung der Abfälle unterstützt wastemonkey. Auf Wunsch suchen wir den passenden Entsorger und Verwerter für dich aus. Hierzu veranschlagen wir einen Pauschalpreis von einmalig 45,00 EUR. Die Vergütung der Alu-Abfälle fließt dann zu 100 % ungefiltert auf dein Konto. Hinzu kommen noch Kosten für die Logistik und ggf. Behältermiete oder Kaufpreis pro Sack.

Was gibt es darüber hinaus noch für Möglichkeiten, meine Bemühungen in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit zu dokumentieren?

CO₂-Öko-Zertifikat und Umwelterklärung

 

Gern erstellen wir dir ein CO₂-Öko-Zertifikat oder schreiben eine Umwelterklärung für deinen Salon. Die Recyclingstory beschreibt den Weg zum grünen Unternehmen und hat einen hohen Werbe- und Imageeffekt.

Abfallschulungen


Bei Bedarf führen wir auch Schulungen und Unterweisungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch, um das neue Abfallkonzept zu erläutern und alle zum Mitmachen zu motivieren. Wir bringen dich auf den neuesten Stand in Sachen Nachhaltigkeit und Klimawandel und geben dir Insider-Wissen aus der Entsorgungsbranche. Entweder persönlich vor-Ort oder per Video-Call.

Optimierung deiner Recyclingquote


Darüber hinaus prüfen wir auf Wunsch deine aktuelle Abfallsituation, ermitteln deine Recyclingquote und zeigen Optimierungspotentiale (monetär und organisatorisch) auf. Das beinhaltet auch die Dokumentation zur Gewerbeabfallverordnung, welche in Deutschland jeder Betrieb in der Schublade haben muss.

Wir geben dir eine konkrete Anleitung und unterstützen dich bei der Umsetzung, Alu-Abfälle in deinem Salon zu sammeln. Dafür ermitteln wir dir kostenfrei für einen Pilotzeitraum deinen persönlichen, im Unternehmen generierten CO₂-Positiveffekt und sagen dir, was das in Anzahl Bäume bedeutet, um die Zahl für dich und dein Team greifbar und erlebbar zu machen.

 

#gogreen #nachhaltigkeit #abfalltrennung #machmit

WER WIR SIND

Wastemonkey ist die Abfallagentur und Unternehmensberatung rund um die Themen Entsorgung und Recycling. Wastemonkey liefert Konzepte und Ideen zur Optimierung der Abfalltrennung und Verbesserung der Logistik mit dem Ziel einer dauerhaften Kostenreduzierung und eines nachhaltigen Abfallrecyclings für Betriebe und Branchen aller Art.

NEUES DENKEN. FRISCHER WIND.